[Kubuntu-de] Programme in anderer Umgebung starten

Benjamin Kerl b.kerl at web.de
Mo Nov 8 12:39:37 UTC 2010


Du könntest mal versuchen in der Shell die Variable LD_PRELOAD auf 
/suse/... zu setzen. Damit müsste die libstdc++ von Suse zuerst geladen 
werden.

Gruss,
Ben

HHa schrieb:
> Hallo Liste,
> ich habe folgendes Problem:
> unter kubuntu 10.04 mit KDE Trinity läuft tellico nicht, aber unter suse 11.3 mit KDE 
> 4.? Wenn ich nun versuche, von kubuntu tellico bei suse zu starten:
> 429 $>/suse/usr/bin/tellico
> bekomme ich folgende Fehlermeldubng:
> /suse/usr/bin/tellico: /usr/lib/libstdc++.so.6: version `GLIBCXX_3.4.14' not found 
> (required by /suse/usr/bin/tellico)
> Das liegt wohl daran, daß tellico mit absoluten Pfaden arbeitet und 
> mit  /usr/lib/libstdc++.so.6 auf kubuntu zurückgreift, anstatt 
> /suse//usr/lib/libstdc++.so.6 zu benutzen. 
> Kann ich Suses tellico irgendwie bewegen, unter /suse/... nachzuschauen? Wenn ja, 
> wie?



Mehr Informationen über die Mailingliste Kubuntu-de