Brasero macht DVDs unbrauchbar

Rainer spots4as at gmx.de
Fr Sep 3 08:03:18 BST 2010


Am Thu, 02 Sep 2010 22:54:30 +0200
schrieb tomtomtom <ubuntuuser.berlin at googlemail.com>:
> 
> Der Bezug ist der, das Brasero, K3b, gnomebaker etc. auf wodim
> zurückgreifen.
> 
> Die GUI ist in diesem Fall also nur Frontend.
> 
> Wodim verursacht oft Fehler, besonders LG-Brenner und Billig-Rohlinge
> (und dazu gehört durchaus auch die Ausschussware von Sony etc.), die
> du bei den cdrtools nicht hast.
> 
OK, dann ist mir der Zusammenhang klarer. Was die Brenner betrifft habe
ich es tatsächlich auf mit verschiedenen von LG ausprobiert, aber auch
mit zwei verschiedenen von Samsung. Mit keinem dieser Geräte aber gibt
es Probleme, wenn ich Audio-CDs brenne.

> Ob nun gerade die bei dir aufgetretenen Fehler damit etwas zu tun
> haben, kann man nur ausprobieren.
> 
Naja, ein Umstieg würde ja wohl auch bedeuten, dass ich auf Brasero
verzichten müsste - ein Programm (bzw. Frontend), das mir ansonsten gut
gefällt. Gibt es denn ein Brennprogramm/Frontend, das auf cdrecord
aufsetzt und mit dem ich mir nicht gleich wieder neue Probleme aufhalse
(s. Abschnitt "Probleme" im Artikel
http://wiki.ubuntuusers.de/cdrecord)?

Viele Grüße

Rainer