Re: logische Partition einrichten (gelöst) - aber noch Frage

Luise Kunkle sem-pa at bar-do.net
Mo Nov 15 16:01:23 GMT 2010


Hi Gitano und Nils,

mir wqr nicht klar geworden, dass die erweiterte Partition vor dem nicht 
zugeteilten Teil aufhörte - da habe ich beim Anlagen der Partitionstabelle 
etwas übersehen - und in gparted ist mir das auch nicht klar geworden.

Jetzt hat alles geklappt.

Aber ich habe dau noch eine Frage.

Bei fdisk -lu erscheint:

*******
Platte /dev/sda: 160.0 GByte, 160041885696 Byte
255 Köpfe, 63 Sektoren/Spur, 19457 Zylinder, zusammen 312581808 Sektoren
Einheiten = Sektoren von 1 × 512 = 512 Bytes
Disk identifier: 0x829a415e

    Gerät  boot.     Anfang        Ende     Blöcke   Id  System
/dev/sda1   *          63    51199154    25599546   83  Linux
/dev/sda2        51199155   102398309    25599577+  83  Linux
/dev/sda3       163830870   312576704    74372917+   5  Erweiterte
/dev/sda4       102398310   163830869    30716280   83  Linux
/dev/sda5       163830933   245746304    40957686   83  Linux
/dev/sda6       245746368   265281344     9767488+  82  Linux Swap / 
Solaris
/dev/sda7       265281408   312576704    23647648+  83  Linux

Partitionstabelleneinträge sind nicht in Platten-Reihenfolge

**********************

Macht es was aus, dass die Partitionstabelleneinträge nicht in der 
Platten-Reihenfolge sind? sda1 und sda2 waren ursprünglih größere 
Partitionenen. Ich habe sie verkleinert, um eine weitere Partition zu 
erhalten.

Grüße

Luise

On Sun, 14 Nov 2010, Gitano wrote:

> On 2010-11-14 20:21, Luise Kunkle wrote:
>
>> Auf meinem netbook habe ich folgende Partitionen, physisch in der
>> Reihenfolge wi unten angegeben:
>> ********
>> /dev/sda1 (primär)
>> /dev/sda2 (primär)
>> nicht zugeteilt /dev/sda3 (extended)
>> /dev/sda5 (logisch)
>> /dev/sda6 /Linux swap)
>> nicht zugeteilt
>> ********
>
> Laß doch mal die Ausgabe von 'sudo fdisk -lu' sehen.
>
>> Ich versuche, von mit gparted von ubuntu auf /sda1 aus, den letzten -
>> nicht zugeteilten - Teil der Platte als logische Partition einzurichten.
>>
>> gparted bietet mir aber nur an, eine primäre Partition zu machen -
>> logsch ist dabei ausgeblendet.
>
> Du müßtest die erweiterte Partition um den nicht zugeteilten Platz
> vergrößern, damit Platz für mehr logische Laufwerke ist.
>
>> Wenn ich daraus eine primäre Partition mache, erzählt mir gparted bei
>> dem letzten Teil, dass es nicht möglich ist, mehr als 4 primäre
>> Partitionen zu erstellen - also da dann auch impliziert, dass eine
>> logische Partition nicht möglich ist.
>
> Logische Partitionen kann es nur innerhalb einer erweiterten Partition
> geben (sda5, sda6). Es kann nur 4 primäre Partitionen geben, davon kann
> EINE eine erweiterte sein.
>
>
> -- 
> ubuntu-de mailing list
> ubuntu-de at lists.ubuntu.com
> https://lists.ubuntu.com/mailman/listinfo/ubuntu-de
>


------------
One thought to all who, free from doubt,
So definitely know what's true:
2 and 2 is 22 -
and  2 times 2 is 2:-)
==========> http://www.bar-do.net <==========