Synchronisierungstool gesucht

Matthias Mees mmees.ubuntu at googlemail.com
Mo Feb 15 14:09:04 GMT 2010


15.02.2010 - Jens Müller:

> Kennt jemand andere/besser?

Das gute, alte rsync. Hier mit Grync als Frontend im Einsatz.

rsync ließe sich via cron automatisieren (das fällt bei einem
grafischen Frontend logischerweise aus), ansonsten müsste es Deinen
Bedürfnissen entsprechen.

Ich kann Dir nicht erklären, wie rsync technisch mit gelöschten oder
verschobenen Dateien klar kommt, aber es klappt. :) Die manpage weiß
ggf. sicher mehr.

Grüße, Matthias