Laptop Mode Tools

Kai Wolf Mailinglist-Fetcher at gmx.de
Son Sep 20 23:25:37 BST 2009


Am Sonntag, den 20.09.2009, 21:48 +0200 schrieb Oliver Dürre:
> Tag zusammen,
> 
> ich hatte vor kurzem mal die Laufleistung meines Notebooks im 
> Akkubetrieb getestet. Nach ca. 90 Min war schluß - leider. Also habe ich 
> im Wiki etwas gestöbert und bin u.a. bei dem Packet laptop-mode-tools 
> fündig geworden. Dort ist die Rede von einer Config-Datei.
> 
> Wenn ich nun die Datei /etc/default/acpi-support aufrufe welches zu 
> diesem Packet gehört, steht dort ab Zeile 136 folgendes:
> 
> # Switch to laptop-mode on battery power - off by default as it causes odd
> # hangs on some machines.  (Note: This is reported to cause breakage in
> # Debian - see deb bug #425800.  Leaving enabled for Ubuntu for now
> # since presumably it's still valid here.)
> ENABLE_LAPTOP_MODE=false
> 
> Im Wiki wird empfohlen, dass man das Paket für Notebooks aktivieren soll da es standardmäßig deaktiviert ist.
> Meine Frage nun, hat das schon mal jemand ausprobiert und kann etwas zu dem Bug sagen ? Ist der Bug noch aktuell ? Schließlich ist er vor 1 1/2 Jahren gemeldet worden. 
> 
> Besten Dank im vorraus

Hallo Oliver,

ich habe die laptop-mode-tools auf einem Thinkpad T61 (Ubuntu 9.04)
gerade einige Tage ausprobiert und nun wieder frustiert ausgeschalten.

Die ganzen Skripte, die man ggf. noch anpassen muss, liegen alle
unter /etc/laptop-mode/conf.d. Im Prinzip wird dabei vieles
automatisiert, was dir powertop als Empfehlung sowieso schon ausspuckt.
Meiner Erfahrung nach bringen die laptop-mode-tools aber fast gar nichts
an extra Akkuleistung, sondern vielmehr Nachteile. (zumindest war das
jetzt bei mir so). Im Akkubetrieb war ein normales arbeiten zum Schluss
nicht mehr möglich, weil die Bedienung sehr ruckelig war, der Lüfter ist
alle paar Minuten kurz auf Hochleistung angesprungen und hat sich wieder
komplett ausgeschaltet usw. Daher denke ich, dass die laptop-mode-tools
immer noch sehr buggy sind.
Ich persönlich würde dir raten, halt immer die Dienste, die du gerade
nicht benötigst auszuschalten (WLAN, Bluetooth etc.) und im Akkubetrieb
die Ratschläge von powertop zu übernehmen (evtl. persistent machen in
der /etc/rc.local).

Grüße,

--Kai