USB-Headset per udev auf einen Devicenamen festnageln.

Stefan Luetje stefan.luetje at t-online.de
Fre Mar 20 10:14:42 GMT 2009


Am 20. Mar 2009 um 11:03 CET schrieb Michael Windelen:
> Stefan Luetje schrieb:

> > Ich würde dafür keine Datei nehmen, die bei einem Update von alsa
> > überschrieben wird, sondern dafür eine neue Datei in /etc/modprobe.d/
> > anlegen.
> > 
> 
> Guter Einwand. Wenn ich nun eine Datei alsa-base.index anlege, wird die 
> denn nach dem alsa-base geladen? In welcher Manpage muß ich nachlesen? 
> Leider bin ich hier gerade etwas ratlos...

Wie ich in meiner anderen Mail (die anscheinend keiner gelesen hat!?)
vom 19.3 schon geschrieben hatte, habe ich dafür /etc/modprobe.d/sound
angelegt und bei mir funktioniert es damit problemlos.


Gruß
Stefan
 
-- 
Stefan Lütje <stefan.luetje at t-online.de>                Skelli at jabber.ccc.de
    Key fingerprint = BCB2 48E4 9211 C975 5A3F  B192 9B6E CCCF 99CC 44FA
            "Ich werde eine außenpolitische Außenpolitik haben."
                               George W. Bush
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : nicht verfügbar
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 197 bytes
Beschreibung: Digital signature
URL         : https://lists.ubuntu.com/archives/ubuntu-de/attachments/20090320/98e98875/attachment.pgp