2 Hardwarefragen

Michael Zoet Michael.Zoet at michaelzoet.de
Don Jun 11 08:45:44 BST 2009


On Wed, 10 Jun 2009 22:57:31 +0200, Mathias Lustig <ubuntu at 3vilh4x0r.net>
wrote:
> -----BEGIN PGP SIGNED MESSAGE-----
> Hash: SHA1
> 
> Moment mal. Michael, Michael ... ;-)
> 
> Er sagte, er habe eine externe WD Platte. Er hat nix von dem Dateisystem
> gesagt. Sollte die Platte mit fat32 odr ntfs formatiert sein, sind deine
> Tipps eher nicht zu gebrauchen, da das Filesystem die Posixrechte nicht
> speichern kann.

Das stimmt zwar aber man muss irgendwelche Annahmen machen :-). Wenn er
fat32 benutzt hat er die Benutzerrechteprobleme sowieso nicht, da fat32 die
überhaupt nicht kennt. Außer er mountet das auf sehr komischen wegen mit
komischen Optionen... Was ich aber an Hand der Art der Fragen mal
ausschließe. (Ich lese da eine Ubuntu Standard Installation heraus, ohne
exotischen Einstellungen.) Wenn jemand unter Ubuntu NTFS Partitionen
anlegt, gehe ich auch mal davon aus, dass er/sie weiß was er tut und die
ganzen daraus resultierenden Problematiken kennt.

Deshalb => ext3 (für mich :-) Alles andere würde für mich hier auf einer
Ubuntu Mailingliste wenig Sinn machen :-). Wir benutzen ja Ubuntu und
brauchen solche Sachen wie NTFS und fat32 nicht ;-). )

Es ist natürlich etwas anderes wenn "der Kumpel" die Platte auf einem
Windows Rechner formatiert hat. Das wäre aber schon ein interessantes
Detail, was wir wissen müssten...


> 
> Zu Prob2:
> 
> Ich denke, wir kommen hier am schnellsten weiter, wenn du uns mal den
> Inhalt des Logfiles /var/log/Xorg.0.log schickst, am besten ein mal
> direkt nach dem Login, und ein mal, nachdem du die Auflösung manuell
> angepasst hast. Da kann man sich dann am ehesten ein Bild machen.
> 

Bitte nicht das ganze X.org log schicken! Die kann extrem lang werden... So
was dann eher auf einem der zig tausenden paste bin Dienste (z.B.
http://paste.ubuntu.com/ ) posten und hier die URL angeben.

So jetzt am besten unsere Fragen beantworten, dann können wir weiter
helfen.

Grüße,

Michael