Aktualisierung nur unvollständig?

Ralf Lehmeier r.lehmeier at freenet.de
Mon Aug 24 23:01:51 BST 2009


> Naja, in meinem Fall wurde mir damals ein Kernelupdate angeboten welches 
> ich jedoch nicht aktivieren konnte. Nach der Deaktivierung der 
> Vorabveröffentlichung, wurde mir der Kernel als normales StandarDupdate 
> ;-) 2 Tage später eingespielt.
> 
> Also um ehrlich zu sein, keine Ahnung ob die Verzögerung jetzt normal 
> oder unnormal war. Hauptsache, es kommt :-)

Stimmt schon, aber den Unterschied zum normalen Update verstehe ich 
immer noch nicht.

> 
> Auf der anderen Seite, klar, Sicherheitsupdates sollten schnell 
> eingespielt werden. 

So sehe ich es auch.

"Normale" Updates.....wann immer Du möchtest.

Stimmt aber gerade bei Standardsoftware wie z.B. Openoffice wäre es 
schon gut wenn diese automatisch aktualisieren könnte. Ich spiele sie 
sowieso jedesmal ein. Sei es wegen der neuen Features oder wegen 
Bugfixes. Es hat sich bisher jedenfalls nicht als Nachteil 
herausgestellt. So könnte man sich das Leben eben etwas leichter machen.

MfG