Daten verschlüsseln (war: Pornosammlung verschlüsseln)

Florian Brandner florian at brandner.net
Don Okt 9 10:03:11 BST 2008


Moin!

> Und wenn deine Kinder schlau genug sind, um von einer Live-CD zu booten,
> können sie noch was für's Leben dazulernen ;-)
> Im Ernst: Benutzerrechte nützen nur dann etwas, wenn ausgeschlossen ist,
> dass jemand root-Rechte bekommen kann, und die kann jeder bekommen, der
> den Rechner neu booten kann.

Richtig. Aber wenn die Kinder soweit sind das sie sich mit  
Linux-LiveCDs root-Rechte holen können, dann haben sie vermutlich auch  
inzwischen eine grössere "Bildersammlung" als Papa...
Benutzerrechte sind sicherlich kein echter Schutz, aber immerhin ein  
Hindernis. Hat dafür den Vorteil keine Zusatzprogramme zu benötigen,  
keine Passworteingabe etc. Ist halt immer eine Frage wieviel Aufwand  
man verwenden will...

> Wirklich helfen tun nur Verschlüsselung, oder Daten weg von der
> Festplatte, auf eine DVD brennen, und in einen Schrank wegsperren.

Deswegen auch der Verweis auf TrueCrypt

-- 
Mit freundlichen Gruessen,  email:florian at brandner.net
Florian Brandner            http://www.brandner.net