Eigenartiges Verhalten mit KMail und Imap

Michael Kleinschnitker michael.kleinschnitker at googlemail.com
Mit Nov 19 14:13:52 GMT 2008


Hallo zusammen, 

Am Mittwoch, 19. November 2008 13:48:10 schrieb Frank Mersmann:
> On Wednesday, 19. November 2008, Michael Kleinschnitker wrote:
> > Hallo zusammen,
> >
> >
> > ich nutze seit einigen Tagen KMail mit einem GoogleMail Imap KOnto.
> > Leider tritt ein eigenartiges Problem auf. Wenn ich mit KMail das Konto
> > synchronisiere, dann dauert es ewig. Meistens stürt KMail dann auch
> > irgendwann bei dem Sync Vorgang ab.
> >
> > Unter Thunderbird tritt das Problem nicht auf.
> >
> > Hat jemand ein ähnliches Problem ?
> >
> >
> > Viele Grüße Micha
>
> Dieses Verhalten kann ich im Prinzip bestätigen. Ich verwende Kmail auf
> Kubuntu 8.04. Synchronistation dauert lange und manchmal gibt es die
> Fehlermeldung, dass die Synchronisierung nicht erfolgreich beendet werden
> konnte - kein Absturz. Danach kann man die Synchronisierung ohne Neustart
> von KMail erneut anstossen.
>
> Dann gibt es noch ein weiteres Problem - versenden von Mails mit Anhängen
> über den Google Account. Meine Experimente haben ergeben, dass Anhänge bis
> ca. 300kB problemlos verschickt werden. Anhänge von 300-600 kB gehen auch,
> aber es dauert viele Minuten (DSL4000). Anhänge von mehr als 600 kB führen
> immer zu einem Abbruch.
>
> Ich habe auch, wie Micha, Thunderbird probiert - da gibt es diese
> Schwierigkeiten nicht. Es liegt also wohl nicht an Google. Sollte die
> verwendete Verschlüsselung KMail Probleme bereiten?
>

Ich verwende ebenfalls KMail auf Kubuntu 8.04. Euren Berichten zu Urteilen, 
scheint es ja ein gewaltiges Problem mit IMAP und KMAil zu geben. Ich hatte 
eigentlich geplant, alle meine Mailacounts auf IMAp umzustellen, damit ich 
vom PC und vom Notebook Zugriff darauf habe. 
Außerdem hätte ich gerne eine PIM SUite. Aus diesem Grunde habe ich für KMail 
als Teil von Kontact entschieden. 

Gibt es vielleicht jmd. hier, der schon Kubuntu 8.10 benutzt und berichten 
kann, ob sich das Problem gebessert hat ? Wurde KMail schon portiert ?

Vielen Dank erstmal. Ich hoffe einer hat noch den etscheidenen Tip zur Lösung 
des Problems.

Bis dahin

Grüße Micha