sudo vz. su

Nils Kassube kassube at gmx.net
Son Mar 30 11:21:07 BST 2008


Wolfgang Fogl wrote:
> Mich wundert nur, dass hier die "eingefleischten" Ubuntu-User stets
> alles verteidigen, was bei Ubuntu als Standard gilt, obwohl die meisten
> auch um die Schwächen von "sudo" Bescheid wissen.

Ich frage mich, wo ich mit meiner Mail, auf die du dich beziehst, etwas 
verteidigt habe. Die Diskussion, ob sudo oder der traditionelle 
root-Account besser ist, ist mir eigentlich ziemlich egal, und dazu 
wollte ich auch gar nicht beitragen. Mich interessierte viel mehr die 
Theorie, wie die 15 Minuten Sudo-Zeitfenster für einen Angriff ausgenutzt 
werden können. Das interessiert mich wirklich, aber leider weiß Michael 
ja selbst nicht mal, wo das Problem ist.


Nils