ATI und Hardy Heron

Oliver Kapffer oliver at kapffer.net
Mon Mar 24 04:22:09 GMT 2008


Hallo Gruppe,

ich habe hier folgendes Problem:

Ich wollte einen Rechner mit Ubuntu 8.04 neu aufsetzen. Alle versuche 
über die Destop-CD und die Alternate-CD sind gescheitert. Das System ist 
nach kurzer Laufzeit mit Gnome eingefroren. Die Desktop-CD bereits im 
Live-Modus, die Alternate-CD-Installation nach Start des System nach 
Installation. Nur Ausschalten half. Ein Server (also ohne X) ließ sich 
aufsetzen und starten. Schlußendlich habe ich im "Grafic Save Mode" über 
die Desktop-CD installiert und ein lauffähiges System erhalten.

Das System läuft derzeit mit dem "vesa"-Treiber für die ATI-Karte. Ich 
möchte jetzt gerne versuchen den ATI-Treiber zu aktivieren. Das Paket 
linux-restricted-modules-generic für den entsprechenden Treiber ist 
installiert. Im Applet für die Hardware-Treiber werden jedoch keine 
Treiber angezeigt. Der Versuch den Treiber in xorg.conf von vesa auf 
fglrx zu ändern führt nicht zum Erfolg, man landet in einem "Low 
Graphics Mode" mit nur 800*600 Bildpunkten.

Wie also den ATI-Treiber aktivieren?

Danke für zahlreiche Antworen.

Gruß aus Wiesbaden
Oliver


-- 
A: Weil es die Lesbarkeit des Textes verschlechtert.
F: Warum ist TOFU so schlimm?
A: TOFU
F: Was ist das größte Ärgernis im Usenet?