Trouble Report: Ein Versuch Ubuntu "Hardy Heron" als zweites System zu installieren

Nils Kassube kassube at gmx.net
Fre Aug 15 07:31:26 BST 2008


Demetry wrote:
> Lange Geschichte:
> Zuerst unter Windows Vista Home Premium bekam ich einmal die
> Fehlermeldung, "...MP-BIOS bug 8254..." und so weiter. Plötzlich ohne
> was geändert zu haben ging das dann irgendwann einfach so von der
> Live-CD zu booten. Ich weiß absolut nicht warum. Ich kann auch mit der
> Fehlermeldung absolut nichts anfangen. "Timer not connected" Welcher
> Timer?

8254 ist die Bezeichnung eines Timers im uralten Original-PC. Dieser wird 
auch heute noch von der Hardware emuliert, auch wenn er praktisch nie 
mehr verbaut wird. Für das Betriebssystem verhält es sich allerdings so, 
als wäre der Baustein selbst in den neuesten Geräten noch vorhanden. Was 
die Fehlermeludng dann genau bedeutet, kann ich allerdings auch nicht 
schreiben.

> Als ich dann bisschen gegoogelt hatte, war die Auswahl sehr rar, was
> der Fehler angeht. Und ehrlich gesagt, es überfordert mich etwas, weil
> ich nicht genau weiß wie ich Step-by-Step vorgehen soll, um z. B.
> irgendwie den Parameter beim Booten "noapic" sprichwörtlich im
> Blindflug beizubringen.

Ich hab es mal mit der Xubuntu Live-CD ausprobiert, weil ich die hier 
rumliegen habe. Für die anderen Ubuntu-Versionen sollte es aber genauso 
funktionieren. Um den Parameter "noapic" als Kernel-Parameter beim Booten 
anzufügen, startest du von der CD. Es erscheint erstmal die Auswahl der 
Sprache. Um Deutsch auszuwählen verwendest 3 mal die Taste "Pfeil nach 
oben", danach die Return-Taste. Nun kannst du mit "F5" Einstellungen zur 
Barrierefreiheit vornehmen. Das habe ich nicht probiert, aber ich vermute 
mal, dass du diesen Teil schon kennst. Schließlich wählst du Taste "F6" 
und gibst "noapic" ein (ohne die Anführungszeichen). Anschließend drückst 
du die Return-Taste. Damit wird die Live-CD gebootet.


Nils