Update auf Feisty - Fehlerreport "kein Booten mehr möglich"

Martin Werthmoeller mw at lw-systems.de
Mon Mar 26 10:05:38 BST 2007


Hallo Liste,

ich habe gestern auf meiner Workstation ein Update von Dapper direkt auf
Feity durchgeführt.

Dabei hat so einiges nicht sauber funktioniert. Das meiste liess sich mit
wiederholtem "apt-get dist-upgrade" korrigiren.

Allerdings ist der Reboot völlig fehlgeschlagen. Direkt nach dem Laden des
Kernels wurde ein Panic geworfen:

    Unable to mount root fs on unknown-block(0,0)

Das Problem konnte ich mittlerweile lösen. Die Initialen Ramdisks
initrd.img-2.6.* waren alle installierten Kernel 0 Bytes gross. Dafür
waren jeweils initrd.img-2.6.*.dpkg-bak angelegt. Eine der BAK-Dateien war
noch o.k., so dass ich diese auf die entsprechende Initrd-Datei kopieren
und mit dem Kernel booten könnte.

Neben den kaputten Ramdisk-Images war auch kein aktuelles Kernel-Package
(2.6.20-12-generic) installiert.

Ich würde jetzt gerne einen Bug-Report für diesen Showstopper schreiben.
Allerdings frage ich mich, auf welches Package ich mich dabei beziehen
soll.  

Viele Grüße,
Martin Werthmöller

-- 
LWsystems GmbH & Co. KG * Ihr Spezialist für Linux und Open Source Software
mw at lw-systems.de * http://lw-systems.de