ATI x.org Dual Monitor

Denis Witt witt at cat06.de
Mit Jun 20 11:39:51 BST 2007


Denis Witt schrieb:

> "System/Einstellungen" umstellen. Wirkliches Problem ist aber, dass die 
> 3D-Beschleunigung so nicht mehr funktioniert.

So, nachdem das Ubuntu-Wiki wieder geht.. 3D scheint mit xinerama 
wirklich nicht zu gehen, also normal soweit.

Also wird es wohl auf 2 unabhängige Screens hinauslaufen, was bei einem 
Notebook welches eh nicht ständig einen 2. Monitor angeschlossen hat 
offenbar soweiso die beste Wahl ist.

Ärgerlich bei diesem Modus ist bei mir, dass die Auflösung nicht richtig 
berechnet wird, wenn ich ein Fenster maximiere. Breite und Höhe 
orientieren sich dann an der Auflösung des TFT (1680x1050) und nicht der 
des CRT (1600x1200). Wenn man die Fenster per Hand großzieht kann aber 
der komplette Bereich genutzt werden.

Weiß hier vielleicht jemand einen Rat?

Schö!