Tracker als beagle ersatz

mailing_lists at gmx.net mailing_lists at gmx.net
Mit Nov 29 20:19:45 GMT 2006


Die Eindämmung, natürlich ;).
Wie kriege ich ihn dazu nur einen bestimmten Prozentsatz der
CPU-Leistung zu konsumieren, und wo genau hast Du die Prozesspriorität
festgelegt? Geht das für die einzelne Sitzung, oder muss man es
systemweit vorgeben?

Simon

(der für jeden Hinweis dankbar ist...)

Am Mittwoch, den 29.11.2006, 19:27 +0100 schrieb foxx:
> Hm also findest du jetzt die "Eindämmung" von Beagle oder die
> Installation von Tracker gut :)
> 
> Gruß,
> Janek
> 
> Am Mittwoch, den 29.11.2006, 09:38 +0100 schrieb mailing_lists at gmx.net:
> > Hallo,
> > <schnipp> 
> > > Ich bin jetzt aber doch bei Beagle geblieben da ich mit Tracker aus
> > > irgend einem Grund nicht nach Namensteilen suchen konnte und die
> > > Evolution/Gaim Integration noch nicht geklappt hat.
> > > Beagle lass ich immer auf Priorität 19 laufen und "schließe es ein" so
> > > das es nur eine bestimmte Anzahl an freien CPU-Prozenten nutzen darf. So
> > > eingedämmt verbraucht es auch nicht viel mehr Speicher als Tracker (ca.
> > > 10MB) und ist halt (noch) besser integriert.
> > <schnipp>
> > Gibt es irgendwo ein HowTo? Das hört sich genau an, wie das was ich
> > brauche - ich würde den beagle nämlich gerne an die Leine nehmen... 
> > Dank und Gruß
> > 
> > Simon
> > 
> > 
> -- 
> http://www.php4you.de/against_icq.html
> http://forum.php4you.de/
> 
>