Patchen und Kompilieren des mozilla-thunderbird Pakets

Sascha Vogt funkyfish at gmx.net
Fre Nov 17 17:17:13 GMT 2006


Hallo Liste,

da ich gesehen habe, dass unter Debian der reply-to-list patch im
Thunderbird enthalten ist, dachte ich, ich versuche mal mir ein Paket
für Ubuntu (edgy) zu bauen.
Infos zur ganzen Sache:
http://open.nit.ca/wiki/index.php?page=ReplyToListThunderbirdExtension

apt-get build-dep mozilla-thunderbird und apt-get source
mozilla-thunderbird habe ich ausgeführt und danach versucht die sourcen
zu finden. Allerdings gibt es bei mir im entpackten Packet nur
"archives" und "debian". Unter archives scheinen die gepackten sourcen
zu liegen.

Jetzt meine Fragen: Wieso ist das so? Und wie läuft in diesem Fall der
Build-Prozess ab? Und wie würde ich den reply-to-list Patch am Besten
applyen?
Ich habe auch das patches Verzeichnis unter debian gefunden, aber mir
ist nicht ganz klar wie ich so eine dpatch erzeuge (da muss ja noch
einen Schnippels make-file dazu gepackt werden, richtig?)

Ich hoffe jemand hat einen Tip für mich, bzw. Doku zu diesem Thema!

Gruß
-Sascha-

PS: Ein fertiges dep oder die Anleitung zum Backporten des Debian-Pakets
wären zwar im Prinzip auch OK, aber eigentlich würde ich mich gerne
selber weiterbilden ;)