PDA & Smartphone (Linux)

Martin Werthmoeller mw at lw-systems.de
Mit Nov 8 13:51:19 GMT 2006


Am Wed, 08 Nov 2006 um 14:34 GMT +0100 schrieb chris786 at freenet.de:
> Hallo
>
Hallo Chris,

(kannst Du das HTML Geraffel mal abschalten? Danke.) 

> Ich hatte lange Zeit einem M125 mit dem ich wunderbar meine Daten mit Linux
> synchronisieren konnte, leider hat er nur seinen Geist aufgegeben.
>
Was meinst Du mit "synchronisieren" genau?

> Hat jemand von euch einen PDA oder ein Linux-Smartphone das die Daten mit Linux
> perfekt abgeleicht. Ich hatte in der Vergangenheit schon mal zwei Ger te
> ausprobiert, allerdings war ich mit der synchronisation sehr unzufrieden.
> Ich bin gespannt auf eure Erfahrungen
>
Ich habe ein Nokia e61. Da kann ich die Kontakte, Aufgaben und
Kalendereinträge per SyncML problemlos mit einem Open-Xchange Server
synchronisieren.

Auf anderen Daten kann ich per USB zugreifen. Allerdings benötigt man da
bei Kerneln < 2.6.18 einen Kernel-Patcht, der einen Workaround für die
buggy Nokia Firmware implementiert.

Ich denke, dass man die Adressbuchdaten auch mit einem Python-Script
auslesen kann. Allerdings habe ich mir das API noch nicht näher angesehen.

  
Viele Grüße,
Martin Werthmöller

-- 
LWsystems GmbH & Co. KG * Systemübergreifende IT-Beratung und Service
mw at lw-systems.de * http://lw-systems.de
Besuchen Sie uns auf der "business online" am 22. und 23. November 2006
in der Halle Münsterland, Stand A14.