lokaler imap

metatux metatux at gmx.net
Son Mar 19 18:21:25 GMT 2006


Hallo Liste,

ich trage mich seit kurzem mit der Idee mir einen lokalen imap-server 
einzurichten um vom genutzten MUA unabhängig zu sein. Hierzu möchte ich 
auch ein lokales Webmail nutzen.

Die meisten Accounts die ich nutze sind Webmail-Accounts wie GMX, Yahoo 
und Web.de! Der Empfang sollte eindeutig kein Problem sein. Das Problem, 
wenn ich das richtig herausgefiltert habe, dürfte der Versand mittels 
des Webmail-Clients auf meinen Laptops sein, da ich keinen Webmailer 
kenne, der multiple smtp-server verwalten kann.

Man hat mir gesagt, dass ich idealerweise eine feste ip mit Domainnamen 
haben sollte welche aufeinander verweisen und das Dieste wie yahoo, gmx 
und co. in solchen Fällen einen aufgelösten Domainnamen/IP verlangen und 
ansonsten die Anfrage abweisen.

Kann mir jemand mehr dazu verraten? Ich wüsste in diesem Moment nicht 
recht wie ich sonst noch danach suchen sollte. Ich versuche es jedoch 
weiterhin. Aus bisher gefundenen Einträgen werde ich nicht wirklich schlau.

Gruß,
Markus

-- 
Registered GNU/Linux user 392004|Machine number 292924
irc.freenode.net: #linux-plug,#linuxperu,#flisol-peru,#linux.mx,
#debian-peru,#debian-co,#ubuntu-pe,#ubuntu-de,#ubuntu-co,#apesol
http://www.netmeister.org/news/learn2quote.html
http://www.sindominio.net/ayuda/preguntas-inteligentes.html