noch mehr fragen....

ulrich ulrich at barfuss-jerusalem.org
Don Okt 14 13:01:02 CDT 2004


Am Donnerstag, den 14.10.2004, 19:53 +0200 schrieb Lothar Gesslein:
> Am Donnerstag, den 14.10.2004, 19:32 +0200 schrieb ulrich:
> > Am Donnerstag, den 14.10.2004, 19:15 +0200 schrieb Lothar Gesslein:
> > > Am Donnerstag, den 14.10.2004, 19:00 +0200 schrieb ulrich:
> > > [...]
> > > > und wenn du auch divx etc anschauen willst dann solltest du noch 
> > > > debian-merillat zu deiner source.list hinzufügen.
> > > > dort gibts dann den mplayer und die codecs der wirklich klasse ist.
> > > > einfach
> > > > deb ftp://ftp.nerim.net/debian-marillat/ unstable main
> > > > zu /etc/apt/sources.list hinzufügen.
> > > 
> > > Also ich habe bei mir
> > > deb ftp://ftp.nerim.net/debian-marillat/ testing main
> > > in der sources.list ... mit unstable hatte ich es auch zuerst probiert,
> > > dann hat man aber unerfüllbare abhängigkeiten und kann mplayer nicht
> > > installieren ... mit testing geht alles 1a, bei mir.
> > 
> > ich hatte da auch ein paar probleme bis es lief...
> > allerdings waren die eher der natur, dass ich das mit dem synaptic und
> > der syntax der sources.list nicht geschnallt hatte. (komme von gentoo :)
> > hatte dann auf der internationalen mailingliste diesen link zum wiki von
> > ubuntu gefunden
> > http://wiki.ubuntu.com/RestrictedFormats
> > dort ist auch unstable eingetragen.
> > dann konnte ich endlich den mplayer installieren und totem ruhen lassen.
> 
> das wundert mich nun aber wirklich ... hab es gerade nochmal mit
> unstable probiert, geht bei mir nicht:
> 
> Die folgenden Pakete haben nichterfüllte Abhängigkeiten:
>   mplayer-586: Hängt ab: libartsc0 (>= 1.3.0) aber 1.2.3-1 soll
> installiert werden
>                Hängt ab: libggi2 (>= 1:2.0.5) aber 1:2.0.4-3 soll
> installiert werden
>                Hängt ab: libungif4g (>= 4.1.3) aber 4.1.0b1-6 soll
> installiert werden
> E: Kaputte Pakete
> 
seltsam, seltsam....

> ist aber eh egal, solange jeder eine version hat die für ihn
> funktioniert ist ja alles in butter ;D wundern tuts mich trotzdem ...
> 
> nur so am rande, als kleiner tipp:
> mplayer rockt. das einzige was mich anfangs gestört hat das man nicht
> per default durch ändern der fenstergröße auch die größe des filmes
> ändert, sondern nur schwarze balken drumrum erzeugt ... ein
> 	echo "zoom=1" >> ~/.mplayer/config
> hat auch das behoben.

lustig ist auch, dass dein beschriebenes problem beim mplayer bei mir
nicht auftaucht :))) also ich zieh das fenster auf und der film zoomt
mit. allerdings bewirkt bei mir rechts/mittel-klick > doppelte grösse
rein gar nix ...
und ja das ding rockt gewaltig!
insbesondere --dumpstream find ich klasse :P
> 
> > - ulrich
> > ----------------------------------------
> > ist jetzt ganz verstört mit dem neuen ubuntu-theme :)
> ich mag es auch nicht, hab ich so schnell wie möglich umgestellt nachdem
> ich mich vom ersten Schock erholt hatte ;)
> 
> MfG ulmen
> 
> 
-- 
- ulrich
----------------------------------------
ist jetzt ganz verstört mit dem neuen ubuntu-theme :)




More information about the ubuntu-de mailing list