belegter Plattenplatz, df versus du

Lothar Gesslein ulmen at cryptomilch.de
Don Okt 14 10:49:33 CDT 2004


Klingt sehr eigenartig. Probier doch mal xdiskusage (das macht das
gleiche wie du -sh, nur stellt es die Ergebnisse als übersichtliche
Grafik dar), und lass dir die Größe der einzelnen Dateien anzeigen.
Könnte mir vorstellen das ein Symlink oder so etwas schuld ist ...
einfach mal ausprobieren ;)

MfG ulmen

PS: Diese Mail auch :P

Am Donnerstag, den 14.10.2004, 16:32 +0200 schrieb Hubertus Hiden:
> Hallo Liste !
> 
> Ich habe in meinem Server 2  20GB Festplatten von denen auf Platte hda1 
> das System und die Daten (/data) liegen. Mittels unison wird täglich 
> eine "Spiegelung" der Daten von hda1 auf hdb1 vorgenommen.
> 
> df -h gibt folgendes aus:
> Dateisystem           Größe Benut  Verf Ben% montiert auf
> /dev/hda1             18G   14G  3.1G  82% /
> /dev/hdb1              18G  9.8G  7.4G  57% /data_backup
> 
> So gesehen müsste ich also 9.8 GB Daten und 4.2 GB (14GB - 9.8GB) 
> Systemdaten haben.
> 
> Ein <zeus:/data_backup# du -sh> (also Backup Verzeichnis)  gibt 
> korrekte(?) 9.8 GB aus.
> Ein <zeus:/data du -sh> (also im Datenverzeichnis !) von hda1 gibt aber 
> 14GB aus.
> 
> Hat irgendwer vielleicht eine Idee was hier bei mir abläuft ? Ich kann 
> mir nicht vorstellen dass ein Debian Woody 0 Byte Platz braucht :-\
> 
> Danke,
> 
> Hubertus
> Linux User #369429
> 
> P.S. Diese Mail wurde NATÜRLICH auf Ubuntu verfasst
> 
> 
> 




More information about the ubuntu-de mailing list