[Kubuntu-de] Rip einer stark verkratzten CD

cool.chris65 at web.de cool.chris65 at web.de
Di Okt 25 10:18:03 UTC 2011


Am Dienstag, 25. Oktober 2011, 11:40:24 schrieb Ralf Mühlberger:
> Hi,
> ich muss zugeben dass ich dieser Idee ein wenig skeptisch gegenüber
> stehe. Da ich aber noch eine zweite Mail mit demselben Vorschlag
> bekommen habe tendiere ich dazu es vielleicht doch mal zu probieren.
> Dazu aber doch eine Frage, auch wenn sie vielleicht etwas dämlich ist
> aber ich will da echt nichts falsch machen. Sollte das klare Zahnpasta
> sein oder ist das bei der dünnen Schicht die da am Ende drauf verbleibt
> egal? Hat das den schon mal irgendjemand probiert?
> Danke,
> Ben
 
Hallo Ben,
 
Du mußt die CD nach der Prozedur natürlich wieder säubern - wie das Auto nach 
der Politur auch, so daß möglichst keine Rückstände zurück bleiben.
 
Gruß, Christoph
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit HTML-Daten wurde abgetrennt...
URL: <https://lists.ubuntu.com/archives/kubuntu-de/attachments/20111025/20a127dc/attachment.html>
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit Binärdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : signature.asc
Dateityp    : application/pgp-signature
Dateigröße  : 198 bytes
Beschreibung: This is a digitally signed message part.
URL         : <https://lists.ubuntu.com/archives/kubuntu-de/attachments/20111025/20a127dc/attachment.pgp>


Mehr Informationen über die Mailingliste Kubuntu-de