[Kubuntu-de] System nach Neuinstallation fehlerhaft (korr.)

Mario Andes multilingus at gmx.de
Mon Feb 9 00:18:15 GMT 2009


On Sun, 08 Feb 2009 22:52:25 +0100, Monika Krug <monika.uni at arcor.de> wrote:

> Mario Andes schrieb:
>> On Sun, 08 Feb 2009 02:29:47 +0100, Monika Krug <monika.uni at arcor.de>  
>> wrote:
>>
>>
>>> Mario Andes schrieb:
>>>
>>>> Mit fdisk werden mir alle Partitionen aufgelistet, die ich auch
>>>> angelegt habe.
>>>> Auch die beiden Opensuse-Partitionen, die NICHT beim Hochfahren
>>>> angezeigt werden,
>>>> die ich aber nicht aus menu.lst gelöscht habe.
>>>> Das Problem liegt eher bei der Installation von grub.
>>>> VG multilingus
>>>>
>>> Vielleicht habe ich dein Problem ursprĂƒÂŒnglich nicht richtig  
>>> verstanden.
>>> Ist es so: Du hattest SuSE auf der Platte. Dann hast du Ubuntu daneben
>>> installiert. Jetzt kannst du beim Booten nur Ubuntu auswÀhlen, aber
>>> nicht SuSE?
>>>
>>> Viele GrĂƒÂŒĂƒĆže,
>>> Monika.
>>>
>>>
>> Hi Monika,
>>
>> auf dem Rechner sind DREI Systeme: Vista (leider...), OpenSuse, Kubuntu.
>> 1. Problem - Beim Hochfahren werden Vista und verschiedene Kubuntukernel
>>    angezeigt aber kein OpenSuse.
>> 2. Problem - Das Hintergrundbild dabei ist zwar ĂŒber  
>> Systemeinstellungen/Grub
>>    einstellbar, aber angezeigt wird immer nur die alphanumerische Liste
>> 3. Problem - Trotz scheinbarer Hardwareerkennung wird eine falsche  
>> xorg.conf
>>    angelegt.
>>
>> Viele GrĂŒĂŸe
>> multilingus
>
> Das erste PhÀnomen ist normal, bei der Installation eines zweiten Linux
> wird zwar - wie immer - das vorhandene Windows berĂŒcksichtigt, aber
> nicht vorhandene Linuxe (auch nicht umgekehrt, wenn man erst Ubuntu und
> dann Suse installiert, dann kann man Suse nicht mehr booten). Das lÀsst
> sich aber leicht durch Editieren der /boot/grub/menu.lst beheben. HĂ€ng
> bitte mal diese Datei und außerdem die Ausgabe von sudo fdisk -l an und
> schreib dazu, auf welcher Partition Suse ist.
>
> Das mit dem Hintergrundbild verstehe ich nicht so ganz, ich hab noch nie
> ein Hintergrundbild beim Booten gehabt. Was hast du wie eingestellt, um
> da ein Bild zu haben?
>
> Zum 3. Problem: Welche Grafikkarte hast du? Wie sieht die xorg.conf aus?
> Was ist falsch - die Auflösung?
>
> Viele GrĂŒĂŸe,
> Monika.
>
Hi Monika,

ad 1) wenn ich Suse zuletzt installiere, habe ich Zugriff auf alle drei, nur
ist Suse ausgesprochen langsam, bis endlich ein System ausgesucht werden kann.
Außerdem wird beim Suseboot oft der Bootsector (MBR) beschĂ€digt. Darum wĂ€hle
ich normalerweise die umgekehrte Reihenfolge.
Die menu.lst wollte ich auch schon editieren, habe dazu einen Eintrag Àhnlich 
dem Kubuntu-Eintrag hinzugefĂŒgt mit geĂ€nderten Dateinamen (kernel, etc.). Hat 
aber irgendwas gefehlt.

Anbei die ursprĂŒngliche xorg.conf. Ich habe sie durch eine geĂ€nderte Version
ersetzt, Der Cursor war zu "wackelig" und andauernd ist der Inhalt von Editoren
und Browsern vertikal und horizontal hin und her gescrollt worden.


Bei den Systemeinstellungen kannst Du unter "Erweitert" Grub-Editor wÀhlen, dort dann 
unter Background eigene Bilder oder Standardbackgrounds aussuchen, die dann geladen 
werden und genauso wie eigene als Background wÀhlbar sind.
Bei der aktuellen Kubuntuversion wird der gewÀhlte Background aber nicht verwendet!

Der T61 verwendet Nvidia. Kann man aber ĂŒber Systemeinstellungen/Nvidia nicht 
konfigurieren. Naja, man wird genĂŒgsam...

Viele GrĂŒĂŸe
multilingus

-- 
Using Opera's revolutionary e-mail client: http://www.opera.com/mail/
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit BinÀrdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : menu.lst
Dateityp    : application/octet-stream
DateigrĂ¶ĂŸe  : 3419 bytes
Beschreibung: nicht verfĂŒgbar
URL         : https://lists.ubuntu.com/archives/kubuntu-de/attachments/20090209/bf846089/attachment.obj 
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit BinÀrdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : FDISK
Dateityp    : application/octet-stream
DateigrĂ¶ĂŸe  : 1055 bytes
Beschreibung: nicht verfĂŒgbar
URL         : https://lists.ubuntu.com/archives/kubuntu-de/attachments/20090209/bf846089/attachment-0001.obj 
-------------- nächster Teil --------------
Ein Dateianhang mit BinÀrdaten wurde abgetrennt...
Dateiname   : xorg.conf.failsafe
Dateityp    : application/octet-stream
DateigrĂ¶ĂŸe  : 894 bytes
Beschreibung: nicht verfĂŒgbar
URL         : https://lists.ubuntu.com/archives/kubuntu-de/attachments/20090209/bf846089/attachment-0002.obj