[Kubuntu-de] [Redaktion] Artikel "KDE 4 Beta 1 angelegt

Sven Zallmann sven.zallmann at rwth-aachen.de
Don Aug 2 21:29:34 BST 2007


Am Donnerstag 02 August 2007 schrieb Christian Mangold:
> Link:
> http://wiki.kubuntu-de.org/Team/Redaktion/Nachrichten/02-08-07_KDE_4_Beta_1
>
> gepl. Ver├Âffentlichung: 02.08.2007
>
>
> Werde selber erst heute gegen Abend die Zeit finden. Vieleicht hat ja
> jemand anderes Lust das kurzfristig zu schreiben.

Guten Abend liebe Liste,

ich hatte gerade Zeit, den Artikel von kubuntu.org zu ├╝bersetzen.  Da dies 
mein Erstlingswerk ist, bitte ich um ├ťberarbeitung bei Bedarf. :)

Ich habe den Text - siehe Textdatei im Anhang - mit 'Pseudo-Tags' ein wenig 
formatiert, damit man nicht raten muss, wenn etwas z. B. kursiv sein soll; 
die Tags sind im HTML-/XML-Stil gehalten.

Kritik gerne hier oder auch per nicht ├Âffentlicher Mail.

Gru├č

Sven
a.k.a. vzduch @ #kubuntu & #kubuntu.de (irc.freenode.net)
-- 
POSTAL ADDRESS                PHONE NUMBERS
  Sven Zallmann                 Fixed:  +49 (0)2166 9797876
  Hauptstrasse 35               Mobile: +49 (0)178 8512648
  41236 Moenchengladbach
  GERMANY                     EMAIL ADDRESS
                                sven.zallmann at rwth-aachen.de

This email is best viewed in text mode using a monospaced font.
-------------- nńchster Teil --------------
<article>
<header>KDE 4 Beta 1</header>

<body>Der erste Beta-Release von KDE 4 ist freigegeben und es sind Pakete f├╝r Kubuntu Feisty (aktueller stabiler Release) und Gutsy (Entwicklerversion) verf├╝gbar.  Einige Pakete kompilieren noch; bitte vergewissert euch vor dem Installieren mit <i>apt-cache policy kde4base</i>, dass euch Version 3.92.0 zur Installation zur Verf├╝gung steht.  Falls nicht, versucht es in ein paar Stunden noch mal.

Die Pakete werden parallel zu eurem bestehenden KDE 3 nach <i>/usr/lib/kde4</i> installiert.

Die Pakete sind in <link>feisty-backports</link> und k├Ânnen mit dem Adept Manager installiert werden.  Dazu w├Ąhlt ihr unter <i>Paketquellen verwalten</i> auf dem Reiter <i>Updates</i> die Auswahlbox <i>Nicht unterst├╝tzte Aktualisierungen</i>.

<strong>Anleitung:</strong>

<bullet>Vergewissert euch, dass ihr <link>feisty-backports</link> aktiviert habt oder Gutsy l├Ąuft.</bullet>
<bullet>Installiert kde4base-dev.</bullet>
<bullet>Diese KDE-4-Pakete werden nach /usr/lib/kde4 installiert, f├╝hrt deshalb folgende Befehle aus:
<subbullet>export LD_LIBRARY_PATH=/usr/lib/kde4/lib</subbullet>
<subbullet>export KDEDIR=/usr/lib/kde4</subbullet>
<subbullet>export PATH=/usr/lib/kde4/bin:$PATH</subbullet>
<subbullet>export KDEHOME=~/.kde4</subbullet></bullet>
<bullet>F├╝hrt dann einige Programme aus.  Plasma scheint zu funktionieren und l├Ąuft ohne Probleme ├╝ber kdesktop.  Viel Gl├╝ck.</bullet>
<bullet>Um zu vermeiden, f├╝r eine vollwertige Sitzung einen zweiten X-Server starten zu m├╝ssen, installiert xserver-xephyr und startet <i>Xephyr :1; export DISPLAY=:1; xterm</i>, f├╝hrt dann <i>startkde</i> im Xephyr-xterm aus.</bullet>
<bullet>Um KDE 4 als vollwertige Sitzung starten zu k├Ânnen, kopiert /usr/lib/kde4/share/apps/kdm/sessions/kde.desktop nach /usr/share/xsessions/kde4.desktop, ├Ąndert den Eintrag "Name" in der kde4.desktop in "KDE 4", f├╝gt die drei export-Zeilen am Anfang der /usr/lib/kde4/bin/startkde ein und startet im KDM eine neue Sitzung mit KDE 4.</bullet>
</article>


Aus dem Englischen ├╝bersetzt von Sven Zallmann
Version 1.0 vom 02.08.2007
Original: http://kubuntu.org/announcements/kde4-beta1.php